Aktuell informiert mit der news Übersicht der dsv Jugend.

Zweimal jährlich treffen sich die Vertreter/innen der Landesschwimmjugenden, des dsv-jugend Vorstandes sowie des Juniorteams und des Juniorbotschafter Dopingprävention Teams der dsv-jugend zur Hauptjugendausschuss-Sitzung.

 

Ende Oktober traf sich das Juniorteam der dsv-jugend in Rheine um gemeinsam neue Ideen zu entwickeln und als Team weiter zusammenzuwachsen.

 

Das Juniorteam ist durch seine Sprecherin im Vorstand der dsv-jugend vertreten und bringt sich mit eigenen Anregungen aktiv in die Arbeit der dsv-jugend ein.

 

 

Vom 25.-29. Oktober 2017 trafen sich die Nachwuchs-Wasserspringer/innen zum Kultur- und Bildungslehrgang in Halle an der Saale. Neben dem gemeinsamen Sport- und Bewegungsangebot stand insbesondere das Thema Teamgeist im Vordergrund. Daneben gab es natürlich auch die Möglichkeit, die Stadt Halle mit ihren Sehenswürdigkeiten zu entdecken.

 

 

 

Vom 06. bis 08. Oktober 2017 fand in Köln die zweite gemeinsame dsv-jugend Fachtagung Säuglings- & Kleinkinderschwimmen und Schwimmen Lernen statt. Rund 100 Teilnehmer/innen bildeten sich in Fachvorträgen, Theorie- und Praxis Workshops fort.

 

Vom 04.-06. August trafen sich die Mitglieder des dsv-jugend Juniorbotschafter Dopingprävention Teams in Köln um ihre Kenntnisse in der Dopingpräventionsarbeit aufzufrischen und zu erweitern und die Präsentationsmaterialien weiter auszuarbeiten.

 

Die dsv-jugend im Deutschen Schwimm-Verband e.V. sucht zum nächstmöglichen Termin eine/n hauptamtlichen Jugendbildungsreferentin/en.

 

Dienstort ist das Jugendsekretariat des DSV in Kassel.

 

Das Aufgabengebiet der/des Jugendbildungsreferentin/en umfasst:

Kleine Stars treffen große Stars

 

Anlässlich der diesjährigen Deutschen Jahrgangsmeisterschaften sind Lucie Mosdzien (SV Halle/Saale) und Marian Gerth (TV Wetzlar) als Punktbeste im Mehrkampf ihres Jahrgangs vom Vorsitzenden der dsv-jugend Kai Morgenroth geehrt worden.

Am vergangenen Samstag fand in der Geschäftsstelle des DSV in Kassel die Prüfung der Kursleiter/innen-Ausbildung Schwimmen Lernen statt. Die 10 Prüflinge hatten bereits die drei Lehrgangsmodule besucht und mussten nun in einer praktischen und einer theoretischen Prüfung das gelernte Wissen nachweisen.

 

Vom 11. bis 14. Mai fand in Karlsruhe der Kultur- und Bildungslehrgang im Synchronschwimmen statt.

 

Die Nachwuchsmannschaft des DSV, mit Mädchen die aus ganz Deutschland angereist waren, nutzte die Zeit für gemeinsames Training und diverse kulturelle und sportliche Aktivitäten - unter anderem eine Kletter-Einheit zur Förderung des Teamgeistes und einen Ausflug in den Karlsruher Schlosspark mit Fahrt im Riesenrad.

 

Seiten