dsv-jugend WM-Camp 2017 in Budapest
News aus dem Camp!
Stellenausschreibung
Die dsv-jugend sucht einen Jugendbildungsreferenten
Kleine Stars treffen große Stars
Nachwuchstalente im Schwimmen geehrt

Die dsv-jugend im Deutschen Schwimm-Verband e.V. sucht zum nächstmöglichen Termin eine/n hauptamtlichen Jugendbildungsreferentin/en.

 

Dienstort ist das Jugendsekretariat des DSV in Kassel.

 

Das Aufgabengebiet der/des Jugendbildungsreferentin/en umfasst:

  • Koordination, Organisation und Durchführung der dsv-jugend-Multiplikatorenschulungen
  • Lehrgänge zur Jugendbildung
  • Koordination und Einsatz des Referententeams
  • Konzeptentwicklungen
  • Fertigung der Veranstaltungsabrechnungen und Zuschussanträge gemäß KJP
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Mitarbeit im dsv-jugend-Vorstand
  • Vertretung im DSV-Fachausschuss Ausbildung

Bewerber/innen für die Position als Jugendbildungsreferent/in sollen mindestens eine abgeschlossene Ausbildung haben und mindestens den Führerschein der Klasse B besitzen.

 

Das Aufgabengebiet setzt Flexibilität und Belastbarkeit, hohe Einsatzbereitschaft (auch am Wochenende), Eigeninitiative und insbesondere Teamfähigkeit voraus.

 

Beginn der Tätigkeit wäre der 15.08.2017 oder zum nächst möglichen Termin

 

Für Rückfragen steht Ihnen der Vorsitzende der dsv-jugend,

Herr Kai Morgenroth

Tel.: 0172/4237968 oder 040/28419234

Mail: morgenroth@dsv-jugend.de

zur Verfügung.

 

Ihre Bewerbungsunterlagen schicken Sie bitte an:

 

Deutscher Schwimm-Verband e.V.

Generalsekretär

Jürgen Fornoff

Korbacher Str. 93

34132 Kassel