Aktionstage

Im Rahmen des Aktionsprogramms „Aufholen nach Corona für Kinder und Jugendliche“ möchte die dsv-jugend gemeinsam mit den Landesschwimmjugenden und den Vereinen Aktionstage in ganz Deutschland ausrichten.

Als Aktionstage gelten dabei eintägige Aktionen zur (Re-)Aktivierung von Kindern und Jugendlichen im Alter von 0-26 Jahren. Der inhaltlichen Ausgestaltung sind dabei (fast) keine Grenzen gesetzt.

Was kann gefördert werden?

  • Tage der offenen Tür/ Schnuppertage
  • Bewegungsangebote
  • öffentliche Sommerfeste
  • Schwimmabzeichen – Tage
  • Schwimmkurse
  • öffentliche Jugendveranstaltungen (z.B. Schwimmbadpartys, etc.)
  • Angebote der außersportlichen Jugendarbeit (z.B. Gruppenausflüge, etc.)
  • Und vieles mehr …

Was kann nicht gefördert werden?

  • Veranstaltungen mit geschlossenem Personenkreis
  • Leistungssportorientierte Aktivitäten (Trainingslager, Wettkampfteilnahmen, etc.)
  • Kooperationen/AGs während des regulären Schul- und Kitabetriebs (Als freiwillige Teilnahe oder in Form von AG´s möglich!)
  • Personalkosten hauptamtlich Mitarbeitender

Wie lange läuft das Förderprogramm?

Das Förderprogramm ist bis zum 31.12.2022 befristet. Anträge können ab sofort gestellt werden.
Da nur begrenzte Fördermöglichkeiten zur Verfügung stehen, empfehlen wir eine frühzeitige Beantragung.

Wie hoch kann die Förderung ausfallen und für was können die Fördermittel verwendet werden?

Es können 90% der entstandenen Kosten, maximal 1.000€ (bei zusätzlichen 112€ Eigenanteil) gefördert werden. 10% der Summe muss durch Eigenmittel finanziert sein.
Die zu fördernden Ausgaben müssen in direktem Zusammenhang mit der Aktion stehen und innerhalb des Förderzeitraumes angefallen sein.

Zusätzlich zur bewilligten Fördersumme erhaltet Ihr ein Paket mit tollen Merchandise-Artikeln der dsv-jugend für euch und eure Teilnehmenden.

Was jetzt?

Wenn Ihr also bereits konkrete Ideen zur Umsetzung eines Aktionstages habt stellt hier direkt einen Antrag.
Alle Vorlagen, die Ihr benötigt, sowie ein ausführliches Merkblatt zur Antragsstellung findet ihr hier.

Habt Ihr bereits eine grobe Vorstellung, es besteht allerdings noch Klärungsbedarf oder ihr habt konkrete Fragen wendet euch gerne an unseren Aufbaumanager Ferdinand Strunk:

aufholpaket @ dsv-jugend.de
0561 – 94083 – 42