Fachbuch „Schwimmen lernen“

Das Fachbuch „Schwimmen lernen“

Das Buch „Schwimmen lernen – Handbuch zur Kursleiterausbildung“ von der dsv-jugend kann nun von allen Interessierten wieder bestellt werden. Bei der Lektüre handelt es sich um einen Leitfaden für Kursleiter:innen im Bereich Kinder- und Anfängerschwimmen, der Nachdruck wurde finanziell vom Verein zur Förderung der deutschen Schwimmjugenden e.V. unterstützt. Das Buch erschien bereits 2006 erstmals und soll in diesem Jahr (2021) auch inhaltlich überarbeitet werden.

Worum geht es in dem Buch?

„Ich kann schwimmen!“ – was heißt das eigentlich?

Durch Bewegung erweitern Kinder ihren Lebensraum. Sie setzen sich durch Bewegung aktiv mit ihrer Umwelt auseinander und sie erfahren in der Bewegung ganz intensiv ihren eigenen Körper. Das Begreifen von Gegenständen ist nicht nur Bewegung, sondern die Voraussetzung für kognitive Lernfortschritte. Die spielerisch ausgeübte Bewegung ermöglicht Kindern die Kontaktaufnahme mit anderen und ist Basis für soziales Lernen!

Spielen und Bewegen im Wasser verändern und erweitern die an Land gemachten Erfahrungen. „Schwimmen“, das heißt die vielseitige Bewegung im Wasser, gehört zu den beliebtesten Bewegungsarten. „Richtig schwimmen“ zu können ist die Voraussetzung dafür, dass die Begeisterung der Jüngsten für ein lebenslanges Sporttreiben im Wasser erhalten bleibt.

Dabei ist das „Schwimmen lernen“ ein langfristiger Prozess, der nicht in einem kurzzeitigen Kurs endgültig abgeschlossen werden kann. So wie Kinder an Land über die verschiedenen Entwicklungsschritte wie Robben und Krabbeln das Laufen erlernen müssen, so müssen sie auch ihre Fähigkeiten für die im Bewegungsraum Wasser erforderlichen, spezifischen Grundfertigkeiten (Tauchen und Atmen, Schweben und Auftreiben, Springen und Gleiten, treiben und Fortbewegen) nach und nach entwickeln.

So gehört zum Schwimmen lernen auch der/die Kursleiter:in, der/die mit dem Kind nicht nur all diese Fähigkeiten entwickelt, sondern auch mit einem methodisch-didaktisch abgestuften System positiver Rückmeldungen vermittelt und dem Kind hilft, seine/ihre eigenen Fähigkeiten realistisch einzuschätzen und sich im Bewegungsraum Wasser angstfrei und sicher zu fühlen.

Mit unserem Buch „Schwimmen lernen“ wollen wir helfen, dies zu vermitteln. Dieses „Schwimmen können“ ist die Basis für ein motiviertes, lebenslanges Spiele und Bewegen im Wasser!  

Die Autor:innen

Das ausbildungsbegleitende Handbuch für den dsv-jugend-Lehrgang „Schwimmen lernen“ wurde auf Initiative der dsv-jugend und im Auftrag des DSV Präsidiums mit finanzieller Unterstützung des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend von einem Projektteam entwickelt:

Olav Spahl, Diplomsportlehrer an der DSHS Köln, ehemaliger Jugendbildungsreferent und Assistent Leistungssport Schwimmen des dsv
Sandra Bandlow-Albrecht, Studienrätin, derzeit eingesetzt zur Ausbildung der Fachangestellten für das Bäderwesen an der Berufsschule Lindau
Axel Dietrich, Diplom-Sozialpädagoge und Fachwart Breiten-, Freizeit- und Gesundheitssport im Hessischen Schwimm-Verband
Conny Glatz, Diplom-Sportwissenschaftlerin und Lehrreferentin des Schwimmverbandes Württemberg
Robert Schlegel, Medienwissenschaftler (cand. MA) und ehrenamtlicher dsv-jugend-Mitarbeiter
Heidi Siebelt, Schulsportlehrerin und Kursleiterin aus Berlin
Dr. Ralf Sygusch, promovierter Diplom-Sportwissenschaftler an der Universität Bayreuth

Bestellinformationen

Preis: 29,95 Euro zzgl. Versandkosten (variieren je nach Anzahl und Lieferort)
Maße: 210mm x 297mm (DIN A4)
Gewicht: circa 1,0 kg
Mehr: Klebebindung, Softcover


Bestellung

Für Rückfragen
Preis pro Buch: 29,95 Euro